Unterstützer*innen


Den breiten Bündnisaufruf unterstützen:

  • N² – Network of Doctoral Researcher Networks
  • freier zusammenschluss der studierendenschaften (fzs e.V.)
  • Personal- und Betriebsräte der Helmholtz – Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren (PB HGF)
  • Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (BdWi)
  • Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM)
  • Gesellschaft für Geschichte der Wissenschaften, der Medizin und der Technik e. V. (GWMT)
  • Fachverband Medizingeschichte
  • Fachverband Wissenschaftsgeschichte
  • Gesellschaft für Technikgeschichte
  • Netzwerk Kritische Kommunikationswissenschaft (KriKoWi)
  • Beirat des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Gesellschaft für Informatik (GI-WiN)
  • Koordinierungsgruppe der Personal- und Betriebsräte der Leibnizgemeinschaft (PBL)
  • Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
  • Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftspolitik, DIE LINKE.
  • Bundesverband Ausländischer Studierender (BAS)
  • Gesamtpersonalrat der Freien Universität Berlin
  • Personalrat der BTU Cottbus
  • t.b.c.

Organisationen, die den Aufruf unterstützen möchten, sind herzlich dazu eingeladen. Bitte einfach eine E-Mail an: info@frististfrust.net